Headerbild schmal Polygone

Alle News auf einen Blick:

 

vdw Sachsen IT Konferenz SIC18

Am 27. September 2018 ist es wieder soweit! Die Software- und Immobilien Conference 2018 (SIC18) geht in die nächste Runde!

Mehr Infos

Zur Anmeldung

 

Jetzt online: Unser neuer WOWI-Konditionsrechner!

Sie wollen mal eben die Kosten Ihrer Immobilienfinanzierung checken? Kein Problem mit dem neuen WOWI-Konditionsrechner der BBT GmbH. 

Seit Anfang Oktober bieten wir Ihnen auf unserer Internetseite erstmals die Möglichkeit, online tagesaktuelle Zinskonditionen für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben zu ermitteln. Ob Darlehensneuaufnahme, Umschuldung oder Baumaßnahme, mit dem WOWI-Konditionsrechner der BBT lässt sich ganz einfach eine erste Einschätzung der voraussichtlichen Finanzierungskosten treffen. 

So einfach geht es:

Ergänzend zu unseren Erfahrungswerten und den taggenauen Marktzinsen benötigt der Onlinerechner für die Ermittlung einer aktuellen Zinsindikation nur einige wenige Informationen von Ihnen. Dies sind z.B. Angaben zur Tilgung, zum Wert des Beleihungsobjektes, zur Vermietungssituation und zum Standort. 

Testen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen WOWI-Konditionsrechner. Es lohnt sich! 

Auf Wunsch auch konkrete Finanzierungsangebote

Selbstverständlich bieten wir unseren Kunden in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, ganz konkrete, auf ihren Eingaben im Konditionsrechner basierende Finanzierungsangebote von unseren Bankenpartnern zu erhalten. 

Ihr Ansprechpartner bei der BBT ist

Thomas Möhwald
+49 30 26006-165
thomas.moehwald@bbt-gmbh.net

Thomas Möhwald Porträt
 

Das externe Personalbüro entlastet Unternehmen

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ein arbeits- und oft auch kostenintensiver Bereich. Als externes Personalbüro entlasten wir Unternehmen kostengünstig von der Lohn- und Gehaltsabrechnung und gewährleisten dabei höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Vertraulichkeit. Wir übernehmen auch Lohn- und Gehaltsabrechnungen entsprechend den Anforderungen des öffentlichen Dienstes.

Ihr Ansprechpartner ist Thomas Abel.

Wir bieten die Übernahme der Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu günstigen Konditionen mit einer Festpreis-Garantie für ein Jahr. Damit können Sie monatlich Kosten bei der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung sparen. Beim Umgang mit den uns anvertrauten Informationen, personalbezogenen Angaben und Aufgaben garantieren wir Ihnen absolute Vertraulichkeit und Diskretion. Für die Abrechnungen nutzen wir das Programm DATEV.
Die Ersteinrichtung der Buchhaltung ist bei uns kostenfrei. Der Preis pro Mitarbeiter-Lohn-/Gehaltsabrechnung je Monat richtet sich nach der Anzahl der beauftragten Abrechnungen und umfasst alle im folgenden genannten Leistungen.

Unsere Leistungen:

  • Monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnungen und Erledigung aller damit zusammenhängenden Aufgaben
  • Jahresabschlussarbeiten (interner Lohnsteuerjahresausgleich, Lohnsteuerbescheinigungen, Jahresentgeltmeldungen an die Krankenkassen u.ä.)
  • Personalstatistiken (z. B. Hilfslisten für die Berufsgenossenschaft, Kostenstellenlisten u.ä.)
  • Erstellung der Lohnkonten je Arbeitnehmer gemäß der Lohnsteuerrichtlinien
  • Erstellung von Lohnsteueranmeldungen, Beitragsnachweisen und Zahlungsträgern
  • Erstellung einer monatlichen Buchungsliste für die Finanzbuchhaltung
  • Übernahme des Bescheinigungswesens
  • Beratung in Lohn- und Gehaltsfragen
  • Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Datenübermittlungen an externe Institutionen, z. B. Finanzämter, Banken und Krankenkassen

Darüber hinaus übernehmen wir für Sie auf Wunsch auch weitere Leistungen in diesem Bereich. 

Unsere Preise: 

Pro Mitarbeiter-Lohn-/Gehaltsabrechnung je Monat einschließlich aller o. g. Leistungen berechnen wir folgende Preise zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer:

  • Bei einer Anzahl von insgesamt bis zu zehn Lohn- und Gehaltsabrechnungen 8,18 €.

  • Bei einer Anzahl von insgesamt 11 bis 30 Lohn- und Gehaltsabrechnungen 7,67 €.

  • Bei einer Anzahl von insgesamt mehr als 30 Lohn- und Gehaltsabrechnungen 7,16 €.
 

LIESEN 10 – Wohneigentum mitten in Berlin: Richtfest Liesenstraße am 22. Juni 2018

BBT-Bauprojekt feierte Richtfest

»LIESEN 10« – unter diesem Motto wird ab sofort die neue Wohneigentumsmaßnahme der BBT Treuhandstelle des Verbandes Berliner und Brandenburgischer Wohnungsunternehmen GmbH (BBT) vermarktet. 

Richtfest in der Liesenstraße

Bei diesem Vorhaben ist erstmals kein Dritter an der Projektgesellschaft beteiligt; es handelt sich also um ein »echtes« Eigenprojekt der BBT. 

Auf dem Gelände eines ehemaligen Steinmetzes des Dorotheenstädtischen Kirchhofs entsteht ein Neubau mit 11 Wohnungen (je zur Hälfte 2-Zimmer-Wohnungen und 3-Zimmer-Wohnungen) mit 64 bis 112 qm Wohnfläche. Alle Wohnungen der Obergeschosse verfügen über eine Loggia und einen Balkon. Bei den Erdgeschosswohnungen sind Terrassen mit eigenem Gartenanteil vorgesehen. Die größere der beiden Dachgeschosswohnungen hat einen Direktzugang zu einer fast 50 qm großen Dachterrasse mit Blick über Berlin. 

Auf Basis einer Marktanalyse wurden die wesentlichen Ausstattungsmerkmale für den Anforderungskatalog der Planung festgelegt: 

  • Durchgesteckte Wohnungen zur optimalen Belichtung und Belüftung
  • Barrierearme Wohnungen mit schwellenlosem Zugang und Aufzug bis in die Tiefgarage
  • Ausstattung mit Echtholzparkett auf Fußbodenheizung
  • Feinsteinzeugfliesen in den Bädern (bei den 3-Zimmer-Wohnungen ein Wannen- und ein Duschbad) und Abstellräumen (in jeder Wohnung)
  • Badausstattung mit Sanitärobjekten und -Armaturen Deutscher Hersteller 

Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil, das bequem von jeder Etage mit dem Aufzug angefahren werden kann. Optional stehen in der Tiefgarage Kfz-Einstellplätze zur Verfügung. 

Liesen 10 im Artikel Regionales Immobilien Journal 07-2016

Immobilieneigentum in Berlins Mitte zu besitzen steht für viele ganz oben auf der Wunschliste. Kurze Wege zum öffentlichen Nahverkehr, Arbeitsplatz wie auch kulturellen und gastronomischen Angeboten, sind dabei die Hauptargumente, sich für den Wohnstandort »mittendrin« zu entscheiden. 

Artikel als PDF herunterladen

Der Baubeginn der Wohneigentumsmaßnahme ist im Frühjahr 2016 vorgesehen. Die Übergabe der Wohnungen und erfolgt im Herbst / Winter 2017. 

Der verantwortliche Projektleiter bei der BBT ist

John Hoff
+49 30 26006-157
john.hoff@bbt-gmbh.net

Porträt John Hoff
 

Funk-BBT News 2/2018

In diese Ausgabe:

  • Cyber-Sicherheit für Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
  • Bauvorhaben – was tun, wenn‘s auch beim Nachbarn kracht?
  • Auf der Höhe der Zeit. Aktuelles zur Betriebsrente 
  • Wertermittlung für Bestandshalter
  • BBT-Mieterbefragungen bringen Licht ins Dunkel
  • Haben Sie schon ein schlüssiges Kennzahlensystem?
  • Sind Sie fit für die DS-GVO?

Funk-BBT News als PDF herunterladen