Unsere Referenzen

Wohnungsbaugenossenschaft «Amtsfeld» eG

Die Berliner Wohnungsbaugenossenschaft „Amtsfeld“ eG wurde im Jahr 1972 gegründet und verfügt derzeit über rund 2.500 Wohnungen im Berliner Stadtteil Köpenick.

Folgende Projekte wurden gemeinsam realisiert:

Mitgliederbefragungen 2009 und 2016

Im Jahr 2009 erfolgte eine umfassende Mitgliederbefragung, u.a. mit Fragen zu einem Neubauprojekt. Im Jahr 2016 wurden die Mitglieder in einer Folgebefragung u.a. zu Servicethemen befragt. Die Rücklaufquote lag bei 57,8%.

Dietmar Grosse, Technischer Vorstand: Wir wissen nun sehr präzise, wie wir aktuell von den Bewohnern wahrgenommen werden und sehen uns in unserem Weg der vergangenen Jahre bestätigt. Besonders gefreut hat mich die sehr positive Beurteilung unserer Mitarbeiter und Hausmeister. Für die nächsten Jahre gilt es, den anstehenden Generationswechsel in unseren Beständen erfolgreich zu gestalten – auch das verdeutlicht die Befragung.

Neubau - Beratung und Finanzierung

Die Wohnungsgenossenschaft "Amtsfeld" eG in Berlin-Köpenick wurde bereits in einem sehr frühen Stadium der Planung ihres Neubauvorhabens mit 67 Wohnungen von der BBT begleitet und unterstützt. Ein wesentlicher Bestandteil für das erfolgreiche Vorhaben war die Entwicklung einer für das Vorhaben maßgeschneiderten Finanzierungsstruktur, die Sicherstellung der Beleihung und die Beschaffung der Fremdfinanzierungsmittel im Rahmen einer Ausschreibung sowie die Schaffung der Auszahlungsvoraussetzungen.

Marktstudie Neubau

Auf der Basis eines Mikrostandortratings 2009 erfolgte die Ermittlung von Neubaupotenzialen in einem bestehenden Wohnquartier in Berlin. (Siehe dazu auch Projekte Mitgliederbefragung und Finanzierungsberatung.)