Unsere Referenzen

Wohnungsgenossenschaft MERKUR eG

Folgende Projekte wurden gemeinsam realisiert:

Regelmäßige Vermittlungen von Darlehen für Investitionen und Umschuldungen

Sowohl bei der Finanzierung von Investitionsvorhaben, als auch bei der Umschuldung bestehender Darlehen begleitet die BBT die Berliner Wohnungsgenossenschaft "MERKUR" eG regelmäßig. Grundlage hierfür bildet ein erstmals im Jahre 2005 erstelltes Beleihungskonzept, welches in den Folgejahren regelmäßig fortgeschrieben wurde.

Beleihungskonzept als Grundlage für Finanzierungen

"Durch das Beleihungskonzept der BBT gelang die Umfinanzierung unserer an Lone Star verkauften Darlehen schnell und problemlos. Auf Basis des Beleihungskonzeptes erfolgten weiter Umstrukturierungen in der Darlehens- und Beleihungsstruktur. Insgesamt konnten für unsere Genossenschaft hierdurch Zinseinsparungen von über 370.000 € im Jahr erreicht werden. Die von der BBT ermittelten Beleihungswerte wurden von den Gutachtern bestätigt und die Vorschläge zur Neuordnung der Grundschulden von den betroffenen Banken  vollständig akzeptiert." Dr. Jörg Lehmenn, Vorstandsvorsitzender

"Durch das Beleihungskonzept der BBT gelang die Umfinanzierung unserer an Lone Star verkauften Darlehen schnell und problemlos. Auf Basis des Beleihungskonzeptes erfolgten weiter Umstrukturierungen in der Darlehens- und Beleihungsstruktur. Insgesamt konnten für unsere Genossenschaft hierdurch Zinseinsparungen von über 370.000 € im Jahr erreicht werden. Die von der BBT ermittelten Beleihungswerte wurden von den Gutachtern bestätigt und die Vorschläge zur Neuordnung der Grundschulden von den betroffenen Banken vollständig akzeptiert." Dr. Jörg Lehmenn, Vorstandsvorsitzender

Analyse der Finanzierung, der Beleihungsmöglichkeiten und der Wirtschaftlichkeit eines geplanten Neubauvorhabens

Zur Vorbereitung der Investitionsentscheidungen des Genossenschaftsvorstandes führte die BBT Beleihungswertermittlungen mit unterschiedlichen Mietansätzen durch und erstellte dynamische Wirtschaftlichkeits- bzw. Liquiditätsbetrachtungen, um einerseits eine gute Vermietbarkeit und andererseits eine nachhaltige Wirtschaftlichkeit des ersten "richtigen" Neubauvorhabens der MERKUR eG seit vielen Jahren zu gewährleisten.